Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

Veranstaltungen des RV Köln

Für Mitglieder, und auch Nichtmitglieder, der DGhK e. V. werden verschiedene Veranstaltungsformate angeboten. Ziel ist es, umfassend über das Thema Hochbegabung zu informieren, das bestehende Netzwerk weiter auszubauen und eine Plattform zum Austausch zur Verfügung zu stellen. Für Kinder bieten wir insbesondere die Möglichkeit, zwanglos und in entspanntem Rahmen, andere hochbegabte Kinder kennen zu lernen und Freundschaften zu schließen.

Angebote 2024 - Anmeldung erforderlich:

Köln Spieletreff für Schlaufüchse 3-12 Jahre
 Sonntags 11-14 Uhr im Agnesviertel. Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte das Alter der Kinder und Anzahl der teilnehmenden Erwachsenen / Kinder bei der Anmeldung angeben. Anmeldung “Spieletreff Köln” an service@dghk.koeln 

Die nächsten Termine: 

18.2. ausgebucht
17.3. Im März haben wir einen separaten Spielraum für unsere Mini-Schlaufüchse 2-4 Jahre Jahren gebucht. Alle anderen spielen wie gewohnt im “Offenen Treff" - wenige Restplätze

21.4. findet wegen der Mitgliederversammlung nicht statt

19.5.


Wermelskirchen Spieletreff für Schlaufüchse ab 8 Jahren
Jeden zweiten Sonntag im Monat treffen wir uns von 14.30 bis 17.00 Uhr zum Spielen, Toben, Quatschen. 

Ausnahme: im Mai 5.5., im Juni 16.6.2024

Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte das Alter der Kinder und Anzahl der teilnehmenden Erwachsenen / Kinder bei der Anmeldung angeben.
Anmeldung “Spieletreff Wermelskirchen” an service@dghk.koeln

Bei den Spieletreffs in Köln und Wermelskirchen gibt es immer ein paar "Schnupperplätze", um Nichtmitgliedern die Möglichkeit zu geben die Angebote des Vereins kennenzulernen. Teilnahme für Mitglieder kostenfrei, Schnupperkinder zahlen 5,00 €. Die Spieletreffs finden idR außerhalb der NRW Schulferien statt.

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Regionalverein Köln bietet für Eltern und Interessierte Vorträge zum Thema Hochbegabung an. Dazu werden Referent*innen geladen, die einen sachkundigen, themenbezogenen Input geben. Im Anschluss an die Vorträge gibt es idR die Möglichkeit, sich mit den Vortragenden und/oder anderen Besucher*innen auszutauschen.

Nächster Vortrag:

1.3.2024 19.30 Uhr 
“Wie sag ich's den Lehrer*innen?" Tipps für ein erfolgreiches Elterngespräch in der Schule  
Präsenzvortrag
 

Referentin: Marie Pfannenstiel
Psychologin M. Sc., Specialist in gifted Education ECHA

Begrenzte Teilnehmerzahl

Eintritt: 15,00 € / Mitglieder 5,00 €

Frau Pfannenstiel ist u.a. als Schulpsychologin (Schwerpunkt Begabungsförderung und Diagnostik) tätig und somit kompetente Schnittstelle zwischen Kindern, Eltern und Lehrer*innen. Als Schwester eines hochbegabten Bruders hat sie früh erkennen können, wie wichtig es ist, Begabungen zu erkennen und Schüler*innen stärken- und interessengeleitet zu fördern. Ihr Ziel ist es, dass Kinder gemäß ihren individuellen Kompetenzen gesehen und gefördert werden. Weitere Infos unter:  https://www.begabungsdiagnostik-koeln.de 

 


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

abgelaufen:

3.11.23 Kooperationsveranstaltung DGhK e.V.– Regionalverein Köln & HochBegabtenZentrum Brühl  - AUSGEBUCHT


Hochbegabt!
Wie kann ein Schlaufuchs sich bestmöglich entfalten?
Was können Schule & Elternhaus dafür tun?


Datum: Freitag, 3. November 2023 – 19.45 Uhr
Ort: Alte Feuerwache Melchiorstr. 3 50670 Köln
Seminarraum: „Großes Forum“
Referent: Dr. Michael Wolf (Fachlicher Leiter HBZ)

  • Wie lässt sich eine besondere Begabung frühzeitig erkennen?
  • Durch welche Merkmale zeichnen sich (hoch-) begabte Kinder und Jugendliche aus?
  • Welche Leitlinien gilt es im inner- und außerschulischen Bereich zu beachten, damit eine adäquate Förderung gelingt?

    Der Vortrag richtet sich an Eltern und Pädagog*innen. Anhand von anschaulichen Empfehlungen und Fallbeispielen wird die Notwendigkeit einer ganzheitlichen Förderperspektive verdeutlicht. Je früher eine Begabungen entdeckt wird, desto besser können die Eltern, aber auch die pädagogischen Fachkräfte in Kita und Schule, sensibel auf die individuellen Bedürfnisse reagieren und diese Kinder in ihrer weiteren Entwicklung optimal unterstützen.

Dr. Michael Wolf ist Diplom-Psychologe und fachlicher Leiter des Hoch-Begabten-Zentrum in Brühl. Das HBZ hat sich zur Aufgabe gemacht, junge Menschen, deren Familien und die bestehenden Bildungseinrichtungen im „Finden und Fördern“ besonderer Begabungen zu unterstützen.
www.hoch-begabten-zentrum.de

Eintritt: 10 Euro / DGhK-Mitglieder 5 Euro


Begrenzte Teilnehmerzahl. Wir freuen uns auf ihre Anmeldung bis zum 27.10.2023 
an service@dghk.koeln

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2023 abgelaufen:

24. Mai Online-Vortrag Medienkonsum Klasse 5 & 6

Kinder benötigen Vorbilder, Regeln und Begleitung auf ihrem Weg hin zu einer selbstbestimmten und sicheren Mediennutzung. Was können wir Eltern tun, um unsere Schlaufüchse beim Lernprozess zu unterstützen? Frau Kabus gibt uns einen Einblick in die digitale Lebenswelt 10-12 jähriger und wir tauschen uns aus über mögliche Probleme und Gefahren, wie Mobbing im Klassenchat, Verletzung von Persönlichkeitsrechten und wie YouTube/TikTok Influencer unsere Kinder beeinflussen. Ein Angebot der Landesanstalt für Medien und der Initiative "Eltern & Medien".

 

3. März  Präsenzveranstaltung "Wie Schlaufüchse lernen!" Der Vortrag von Lerncoach und Begabungspädagogin Bianka Kröger richtete sich an Lehrer*innen und Eltern hochbegabter Schüler*innen. Wie kann der Regelschulstoff spannender gestaltet werden, wie kommen Kinder ihren Lernhemmern auf die Spur und wie können Eltern ihren Schlaufüchsen die Hausaufgaben schmackhaft machen?

 

In unregelmäßigen Abständen wird ein Stammtisch angeboten, zu dem Eltern und auch andere Interessierte eingeladen sind. In entspannter Atmosphäre – und ohne Kinder – können ein persönlicher Austausch und vertiefende Gespräche stattfinden. Zu Fachthemen der Hochbegabung oder zu Fragen rund um den Familienalltag, Schule oder Kindergarten.

Die nächsten Stammtische finden donnerstags 19.30 Uhr am 1. Februar & 6. Juni 2024 statt.
Lokal "Alte Feuerwache" (Haltestelle: Ebertplatz)

Anmeldung erforderlich an service@dghk.koeln Stichwort “Stammtisch”
Weitere Infos bei Anmeldebestätigung.

Wir freuen uns auch Euch!

 

 

Wochenendfahrten in eine Jugendherberge bieten die Möglichkeit, sich intensiver auszutauschen. Dabei können neue Kontakte geknüpft oder alte vertieft werden. Für die Kinder ist das Erleben einer Großgruppe mit gemeinsamen Aktivitäten, Mahlzeiten und Übernachtungen immer ein großes Abenteuer. Während mit Workshops den Interessen der Kinder nachgegangen wird, finden Eltern Zeit, sich bei Vorträgen oder Gesprächskreisen vertieft mit einzelnen Themen im Bereich Hochbegabung auseinander zu setzen.

Die nächsten Familienfahrten finden im Juni und August 2024 statt  und richten sich an Mitgliedsfamilien der DGhK.

 

Angebote 2024  für Mitglieder der DGhK:

 Sa.,  9.3. 
LATIBUL Theaterworkshop “Lampenfieber - Nein Danke!” für Klasse 5-7 -  Ersatztermin 1 Restplatz frei

 

Sa., 16. & So., 17.3. 
Entspannungsworkshop   11.45 – 13.45 Uhr  nur noch 3 Plätze frei<o:p></o:p>

„Kraft tanken und mit Power durchstarten!“<o:p></o:p> 2-tägiger Entspannungs-Workshop für Kinder Klasse 5 & 6<o:p></o:p>

Immer locker bleiben - leichter gesagt als getan! <o:p></o:p> Psychologin und Entspannungstrainerin Marie Pfannenstiel wird den Schlaufüchsen helfen ihren Stressoren auf die Spur kommen und ihnen zeigen, wie sie sich besser entspannen und ihre Krafttanks aufladen können. Sie wird ihnen Werkzeuge an die Hand geben, um stressigen Situationen locker begegnen zu können.<o:p></o:p><o:p></o:p>

Max. 10 Teilnehmer*innen<o:p></o:p> Am Sonntag dürfen die Eltern ab 13.30 Uhr dazukommen!<o:p></o:p>

Kosten: 
Mitglieder 40 €/Kind / Nichtmitglieder 55 €/Kind / Kind mit Köln-Pass 25,00 €<o:p></o:p>

Anmeldung erforderlich an service@dghk.koeln

 

Fr., 3.5. 
Sternwarte Nippes - Schlaufüchse stellen ihr Hobby vor” 
Vortrag & Führung - für Kinder ab 8 Jahren

Im Mai beginnt unsere neue Reihe “Schlaufüchse stellen ihr Hobby vor”.  Bennet (11 Jahre) begeistert sich für Astronomie und wird einen Vortrag über “Schwarze Löcher” halten. Im Anschluss dürft ihr ihm Löcher in den Bauch fragen ;-)  Eine Führung durch die Sternwarte ist auch geplant.

Beginn: 18 Uhr, Dauer ca. 1-1,5 Std. 

Eintritt: Mitglieder 5,00 €/Person / Nichtmitglieder 7,00 €/Person

 

Von Schlaufüchsen - für Schlaufüchse!

Du hast auch Lust uns etwas über dein Hobby zu erzählen? 
Möchtest andere Schlaufüchse durch dein Lieblingsmuseum führen oder bei einem Spaziergang Spannendes über Wald & Wiese erklären? 
Würdest anderen Kindern gern zeigen, wie man einen Stop-Motion-Film erstellt, einen Podcast macht, oder…?

Dann melde Dich gern und schreib eine Mail an service@dghk.koeln Stichwort “Schlaufuchs Hobby”.

Wir sind gespannt auf Deine Ideen!



 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

abgelaufen:

5.1.  15 h Sonderführung Flughafen-Feuerwehr - ausgebucht

19.11. Sport & Olympia Museum “Fertig, los!” Familienführung - ausgebucht

28. & 29.10. LATIBUL Theaterworkshop “Ich bin okay! Du bist okay!” für 6-9 jährige - ausgebucht

23. September 1. Hilfe Workshop für Kinder - ausgebucht

20. August Kreativworkshop im Museum Ludwig - ausgebucht

23. Juni Flughafenführung 15 Uhr - ausgebucht

13. Mai LATIBUL Theaterworkshop "Ich bin gut so wie ich bin!" für 6-8 Jährige - AUSGEBUCHT
                 Selbstwahrnehmung /Emotionen zeigen / Emotionen (bei anderen) erkennen

1. April Tüftelworkshop "Mitmachmaschine" ab 5 Jahren - AUSGEBUCHT!

12. Februar Bilderbuchmuseum - Cornelia Funke Ausstellung - AUSGEBUCHT

28. Januar Ägyptisches Museum Familienführung und Kreativworkshop für Kinder - AUSGEBUCHT!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Restplätze werden an Nichtmitglieder vergeben. Kosten variieren.


Wir treffen uns zu gemeinsamen Aktivitäten. Ausflüge mit Führungen, Museumsbesuche mit Workshops für die Kinder, Familientreffen oder Grillfeste im Park, Wanderungen und vieles mehr wird je nach Saison angeboten.

Ganz ungezwungen können die Kinder andere »Schlaufüchse« im Alter von derzeit 3–12 Jahren kennenlernen. Viele Eltern stellen beim ersten Treffen fest, dass die Kinder offensichtlich ein »Gespür« füreinander haben und sich in der Regel direkt gut verstehen.

Darüber hinaus schaffen wir die Gelegenheit, sich mit anderen Eltern auszutauschen. Erfahrungen im Umgang mit den Kindern, dem Kindergarten oder der Schule sind hilfreich für viele sehr wertvoll.

Kontakt

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben?

Neuigkeiten und alle Termine der Familientreffen, Workshops, Wochenendfahrten, Vorträge und des Stammtisches erfahren Sie über die Mailingliste. Bitte schreiben Sie eine kurze Mail an service@dghk.koeln.